Referenzen

 

Hier können Sie sich ein Bild über unsere Arbeit und unsere Projekte verschaffen. Zu unserem Kundenstamm gehören neben Privatpersonen auch große und mittelständische Unternehmen sowie Auftraggeber der öffentlichen Hand, die immer wieder gerne mit uns zusammenarbeiten.

 

Lassen Sie sich überzeugen und kontaktieren Sie uns. Eine vollständige Referenzliste mit hunderten unserer Verblendmauerwerksfassaden im Gesamtwert von mehr als 50.000.000,- € sowie unsere Liste von ausgewählten Denkmalschutzmaßnahmen erhalten sie auf Anfrage!

 

Projekt 1  


Leistung:
Holzhafen Hamburg Altona (8.000 qm Verblendmauerwerk und Fertigteile)

Bauzeit:
14 Monate

Auftraggeber:

Arge HHW






Projekt 2 


Leistung:
Rathaus Anholt und Stadtkasse (Bauwerkssanierung)

Bauzeit:
in Ausführung

Auftraggeber:
Jörg Uhlenbrock






Projekt 3  


Leistung:
Villa B. in Meerbusch 

Bauzeit:
13 Monate

Auftraggeber:
KAMÜ Bremen








 

 Historie

Seit 1928 wurden in den Dampfziegeleien Scholten am Niederrhein Klinker,Mauersteine und Dachziegel hergestellt.


 

Seit 1960 kamen umfangreiche Tätigkeiten als Bauunternehmer und Investoren hinzu.


 

Seit 1945 bis heute stellt die Erhaltung von Baudenkmälern stets einen wichtigen unternehmerischen Schwerpunkt dar.


 

Seit 1985 wurde neben einem stark gewachsenen Klinkerhandel die Erstellung von Verblendmauerwerken als zentraler Geschäftszweig ausgebaut.